Aktuelles | News


Dümler Unternehmen erhalten den Ausbildungspreis "BAzubi 2019" der Stadt Bamberg

Oberbürgermeister der Stadt Bamberg Andreas Starke und Bernhard Dümler.


 

26.11.2019

 

 

 

Bamberger Logistiker Dümler erhält den BAzubi 2019

 

 

 

Ausbildungspreis der Stadt Bamberg würdigt das besondere Engagement für deutsche und nichtdeutsche Auszubildende  

 

 

 

Der BAzubi 2019 – der Ausbildungspreis der Stadt Bamberg – geht an die Dümler Gruppe. Das Bamberger Speditions- und Logistikunternehmen setzte sich im Jury-Votum gegen sechs weitere Bewerber durch und konnte die begehrte Siegertrophäe mit nach Hause nehmen. Platz 2 teilen sich die Herbst-Transporte GmbH und Vorjahressieger Michael Weyermann® GmbH & Co. KG. Den dritten Platz erreichte die Joseph-Stiftung Bamberg.

 

 

 

Die Dümler Unternehmensgruppe bildet in Bamberg aktuell acht Azubis in sieben Ausbildungsberufen aus. Zwei davon sind Personen mit Migrationshintergrund oder Flüchtlinge. Diesen werden durch eine assistierte Ausbildung und Sprachkurse zusätzliche Hilfestellungen angeboten. Darüber hinaus übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Patenschaft für die Azubis und können als direkter Ansprechpartner kontaktiert werden. Mit zusätzlichem Betriebsunterricht und arbeitgeberfinanzierten Prüfungskursen werden die Azubis bestmöglich auf die Abschlussprüfung vorbereitet, damit der Übernahme in das Unternehmen nichts im Wege steht. Auch das Übernehmen von Fahrt-, Übernachtungs- oder Prüfungskosten im Rahmen der Ausbildung ist selbstverständlich. Beim Azubiaustausch lernen die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch andere Dümler-Niederlassungen kennen.

 

 

https://www.stadt.bamberg.de/Wirtschaft/Bamberger-Logistiker-Dümler-erhält-den-BAzubi-2019.php?object=tx,2730.5&ModID=7&FID=3267.784.1&NavID=2730.5&La=1

 

https://www.br.de/nachrichten/bayern/bamberger-ausbildungspreis-bazubi-vergeben,RixGDBz

 





Wir bilden aus!

Download
Dümler Unternehmensgruppe.MP3
MP3 Audio Datei 1.2 MB


Denn Qualität beginnt schon mit der Partnerwahl.