Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (m/w/d)

Ausbildung bei der Dümler Service GmbH


Warum sollte man Fachkraft für

Möbel-, Küchen- und Umzugsservice werden?

 

Vom Transport über den Aufbau bis hin zu Reparaturen. Als Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice erlernst Du wohl einen der abwechslungsreichen Berufe im Bereich Logistik und Transport.

Durch den immer größeren Markt der Online-Bestellungen ist dies eine sichere Berufswahl für die Zukunft.

 

 

Bewerbung bitte schriftlich an:

Dümler Service GmbH

Carola Schrott

Regnitzstraße 18

96052 Bamberg

Was macht eine Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice?

 

Dein Arbeitstag bei der Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice fängt meistens im Lager an. Du stellst Lieferungen zusammen und verlädst diese so, wie es am sinnvollsten ist. Häufig liegen mehrere Kunden auf Deiner Route und die Beladung sollte logistisch nach Auftrag und Abfertigung organisiert sein und den Sicherheitsrichtlinien entsprechen.

 

Beim Kunden angekommen bist Du aber nicht nur für die Lieferung zuständig, sondern auch der Fachmann für Aufbau und Montage. Diese Fähigkeiten sowie den Anschluss von Elektrogeräten und Sanitäranlagen erlernst Du alle in Deiner Ausbildungszeit.

Oft ist auch handwerkliches Geschick gefragt! Der Kunde hat sich um ein paar Millimeter vermessen - das Regal passt nicht in den dafür vorgesehen Platz. Nach Rücksprache mit dem Kunden kannst Du eine mögliche Anpassung vornehmen, hierzu hast Du zahlreiches Werkzeug in Deinem Transporter.

 

Der ständige Kontakt zum Kunden setzt natürlich freundliches Auftreten und ein gepflegtes Äußeres voraus. Nicht jeder Kunde ist gleich und Du bist in der Lage Aufträge auch bei anspruchsvollen Kunden serviceorientiert und fachmännisch abzuwickeln.

 

Ausbildungszeit: 3 Jahre | Duale Ausbildung: Betrieb und Berufsschule.


Denn Qualität beginnt schon mit der Partnerwahl.